969978

Adressen fehlen

22.05.2007 | 10:34 Uhr |

Die automatische Kopie des Adressbuchs hilft manchmal, wenn die Adressdatei beschädigt ist.

Adressbuch icon
Vergrößern Adressbuch icon

Frage: Nach einem Rechnerabsturz ist mein Adressbuch leer und ich habe leider keine aktuelle Kopie gemacht. Lässt sich die Adressdatei eventuell reparieren?

Antwort: Netterweise legt das Adressbuch jedes Mal eine automatische Kopie an, wenn man neue Einträge macht oder Adressen bearbeitet hat. Wie die normale Adressbuchdatei „AddressBook.data“ ist die Sicherungskopie im eigenen Privatordner im Verzeichnis „Library/Application Support/AddressBook“ zu finden und ist mit „AddressBook.data.previous“ bezeichnet. Man beendet das Adressbuch, zieht die beschädigte Datei „AddressBook.data“ auf den Schreibtisch und löscht im Namen der Kopie den Zusatz „.previous“. Startet man nun das Adressbuch, sollte zumindest der letzte gesicherte Zustand wiederhergestellt sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
969978