903254

Ärger mit Alice

21.11.2001 | 00:00 Uhr |

Kein Vollbildmodus für Westlake-Game

Problem: Sowohl unter einem klassischen System, als auch unter Mac-OS X macht die Demo von American Mc Gee's Alice Probleme. Das Spiel läuft in einem Fenster, Menüleiste beziehungsweise Dock sind eingeblendet und die Maus ist ohne Funktion.
Lösung: Bestimmte Internet-Downloads enthielten laut Westlake Interactive eine defekte Konfigurationsdatei. Um die Spieleinstellungen neu festlegen zu können, tilgt man "config.cfg" aus dem Ordner "Demo" und startet das Spiel neu. Westlake Interactive rät mit Blick auf eine befriedigende Arbeitsgeschwindigkeit, das Spiel nur auf Rechnern mit über 220 MB RAM zu starten und der Anwendung wenigstens 140 MB Speicher zuzuweisen. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
903254