903038

Ärger mit Doppelprozessor-Mac

27.08.2001 | 00:00 Uhr |

Mauszeiger friert ein

Problem: Bei einem Power Mac G4 mit 450 MHZ und Doppelprozessor kommt es vor, dass das Betriebssystem einfriert, wenn man den laufenden Rechner eine Weile nicht benutzt hat. Allein der Mauszeiger lässt sich noch bewegen.
Lösung: Es liegt offensichtlich ein Problem mit dem Power Manager vor, der Energie sparen möchte und deshalb die beiden Prozessoren einschlafen lässt. Da er sie nicht wieder aufwecken kann, reagiert der Rechner nicht mehr. Apple zufolge behebt die Software CPU Plugin 2.7 das Problem, die man unter www.macwelt.de/ _magazin herunterladen kann. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
903038