1750540

Airport-Dienstprogramm für eine alte Airport Express Station verwenden

11.04.2013 | 13:52 Uhr |

Eine Airport-Express-Station der ersten Generation soll als drahtloser Druckserver für einen USB-Drucker eingerichtet werden. Das mit Mountain Lion mitgelieferte Airport-Dienstprogramm 6.1 erkennt die Station jedoch nicht und verweist auf die Version 5.6 des Programms, die Apple weiterhin auf seiner Download-Seite anbietet (auch eine Version 5.6.1 für Snow Leopard ist dort verfügbar).

Beim Versuch, das Programm zu installieren meldet das Installationsprogramm jedoch, dass sich das Airport-Dienstprogramm 5.6 nicht unter Mountain Lion installieren lässt.

Das Airport-Dienstprogramm 5.6 funktioniert auch unter Mountain Lion, nur das Ins­tallationsprogramm verweigert sich. Um das Dienstprogramm zu installieren, ist es am einfachsten, das kostenlose Programm Unpkg 4.5 zu verwenden. Da es schon älter ist und daher von einem nicht zertifizierten Entwickler stammt, lässt es sich nicht per Doppelklick starten, da Gatekeeper die Installation verhindert. Man ruft deshalb „Öffnen“ aus dem Kontextmenü auf und identifiziert sich als Adminis­trator, um das Programm zu starten. Nun zieht man die Datei „AirPortUtility56.pkg“ aus dem Disk­image in das Fenster von Unpkg, das Programm legt dann einen Ordner mit dem selben Namen auf dem Schreibtisch an. Dort findet man unter „Applications/Utilities“ das Airport-Dienstprogramm 5.6, das man jetzt in den Ordner „Programme/Dienstprogramme“ kopiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1750540