914882

Aldi-Monitor am G5

09.09.2003 | 15:23 Uhr |

Frage: Ist es möglich, einen 18-Zoll-TFT-Monitor der Marke Medion (analoger SXVG-Anschluss) am neuen Power Mac G5 mit dem DVI-Adapter von Apple zu betreiben? Und lässt sich der Monitor zwischenzeitig etwa auch gespiegelt an einem TFT-iMac probehalber anschließen?

Antwort: Elektrisch sind SXVGA und VGA identische Anschlüsse. SXVGA sagt lediglich etwas über die Auflösung des Monitors aus. Apple hat bisher dem Power Mac G4 den DVI-Adapter beigelegt, es ist aber noch nicht sicher, ob dem Power Mac G5 dieser Adapter nach wie vor beiliegt. Sie können den Monitor am iMac betreiben, allerdings hat der iMac einen internen Festfrequenzmonitor, der nur ganz bestimmte Videotimings erzeugt. Diese sind nicht innerhalb der Vesa-Norm abgedeckt, an denen sich die Timings externer Monitore orientieren. Das TFT sollte am iMac dennoch ein Bild synchronisieren, aber es wird nicht besonders gut aussehen - nicht erschrecken!

0 Kommentare zu diesem Artikel
914882