Mountain Lion

Alle Töne in den Meldungen abschalten

28.12.2012 | 15:26 Uhr | Halyna Kubiv

Ist man mit dem eigenen Mac oft unterwegs, muss nicht unbedingt jeder mitbekommen, dass sich einer der eigenen Kontakte im Chat gemeldet hat. Die Töne in den Nachrichten unter Mountain Lion kann man leicht abschalten.

Um alle Töne in der Nachrichten-App abzuschalten, klickt man in den App-Einstellungen (Befehlstaste-Komma) auf die Option "Meldungen". Im Drop-down-Menü "Ereignis" kann man steuern, bei welchem Ereignis im Chat der Mac außer visuellen Meldungen auch Audio-Signale abgeben soll. Will man alle Töne in der Nachrichten-App abschalten, klappt man das besagte Menü ganz auf: In der Liste sind alle möglichen Ereignisse aus dem Chat eingetragen, diejenigen, die eine Tonmeldung verursachen, sind mit einem kleinen Lautsprecher-Symbol gekennzeichnet. Um solche Ereignisse stumm zu schalten, muss man sie auswählen und den Haken in der Checkbox "Ton abspielen" abwählen.

In den Einstellungen der Nachrichten-App kann man die Töne
für einzelne Meldungen abschalten.
Vergrößern In den Einstellungen der Nachrichten-App kann man die Töne für einzelne Meldungen abschalten.
1656442