904378

Alternative zum Dock

14.03.2003 | 00:00 Uhr |

Programmumschalter nach unter versetzen

Ein zentrales Element bei der Arbeit mit Mac-OS X ist das Dock, das standardmäßig am unteren Bildschirmrand angeordnet ist. Aber auch der Programmumschalter von Mac-OS 9 lässt sich dort platzieren, wenngleich nicht mittig positioniert. Dazu wählt man in der Mac Hilfe den Punkt "Dateien und Programme" und den Unterpunkt "Umschalten zwischen geöffneten Programmen" und scrollt im Hilfe-Dokument bis zum blau markierten Text "Bitte die Objekte im Programmumschalter in einer horizontalen Reihe anzeigen". Öffnet man nun ein Programm, verlängert sich die Leiste nach rechts. Positioniert man dagegen den mutierten Programmumschalter mit Mausklick und gedrückter Befehlstaste am rechten Bildschirmrand, lässt sich über kleine Pfeiltasten zwischen den Programmen wählen. So kann man schon mal für das Dock von Mac-OS X üben. chr

0 Kommentare zu diesem Artikel
904378