902482

Alternatives Ausblenden

16.01.2001 | 00:00 Uhr |

Programme in den Hintergrund schicken, auch wenn der Schreibtisch voll ist.

Dass man aktive Programme mit gedrückter Wahltaste und einem Klick auf den Schreibtisch ausblendet, ist Allgemeingut, in der praktischen Ausführung allerdings nicht immer einfach. Oft versperren mehrere Fenster oder Dokumente den schnellen Zugriff auf den Schreibtisch. Klickt man in diesem Falle mit gedrückter Wahltaste auf ein Symbol im Programmumschalter, verschwindet die aktive Anwendung ebenfalls im Hintergrund. Der umständliche Weg über das Menü oder das Freiräumen der Klickfläche bleibt einem so erspart. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
902482