999778

Andere Zeiten

01.08.2008 | 11:10 Uhr |

Die Intervalle für die Sicherung mit Time Machine lassen sich ändern.

Problem: Es gibt keine Option in der Systemeinstellung "Time Machine", um das Intervall für die Sicherungskopie zu ändern.

Lösung: Time Machine arbeitet mit der Einstellungsdatei "com.apple.backupd-auto.plist" für die Zeit-vorgabe, die unter "System/Library/LaunchDaemons" zu finden ist. Man könnte diese auch von Hand editieren und dort einen anderen Wert als "3600" eingeben (das Intervall wird in Sekunden berechnet), einfacher ist es jedoch, das kostenlose Programm Time Machine Editor 2.0 (auf der Leser-CD) zu verwenden. Mit diesem hat man zudem die Möglichkeit, Backups an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten festzulegen und kann außerdem das Backup beim Aufwachen des Rechners oder beim Anschließen der Sicherungsfestplatte bequem ein- oder ausschalten. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
999778