App Store

App-Store-Region auf dem iPhone wechseln

05.02.2013 | 13:03 Uhr | Patrick Woods

Wenn Sie eine App kaufen wollen, die es in Deutschland nicht gibt, kann man die Landeseinstellungen für den App Store auch auf dem iPhone relativ einfach ändern. So klappt es.

Apples App Store ist in viele unterschiedliche Landesausgaben aufgeteilt. Nicht alle Anwendungen sind in allen Ländern erhältlich. Manchmal kann es auch vorkommen, dass Sie automatisch in einen anderen Store umgeleitet werden. Dies geschieht, wenn man zum Beispiel aus dem Ausland eine App laden will, die es in Deutschland nicht gibt. Dann findet man den Weg zurück zum deutschen App Store nicht mehr so leicht.

In den Kontoeinstellungen ändern wir auch die Region und
damit den App Store.
Vergrößern In den Kontoeinstellungen ändern wir auch die Region und damit den App Store.

Apple hat die Einstellungen für die Region gut versteckt. Um diese zu ändern, müssen Sie zunächst die Anwendung des App Stores öffnen. Auf der Startseite ("Highlights") nach ganz unten scrollen und da den untersten Knopf drücken ("Apple-ID: xyz"). Dort dann "Apple-ID anzeigen" klicken. Hier gibt es dann die Wahl bei "Land/Region". Dort können Sie Ihre Region und damit auch den App Store wechseln. Die gleiche Einstellung regelt auch die Sprache im App Store. Aber Achtung, wer iTunes Match benutzt, kann hier nichts ändern, denn das Abo des Musikdienstes ist auf ein Land festgelegt.

1672793