1632015

Apple Remote vom Macbook trennen

14.11.2012 | 15:06 Uhr |

Apple liefert seine Settopbox Apple TV zwar mit der Fernbedienung Apple Remote aus, doch wesentlich bequemer gelingt die Fernsteuerung mit der App Remote auf iPhone und iPad.

Die Apple Remote hat zudem den Nachteil, nicht nur ein Gerät anzusprechen. So kann es vorkommen, dass man auch iTunes auf einem im Wohnzimmer platzierten Macbook steuert, obwohl man nur die Musik auf dem Apple TV weiter klicken wollte. Damit sich das Macbook nicht mehr von den Signalen der Apple Remote angesprochen fühlt, aktiviert man einfach unter Mountain Lion in der Systemeinstellung "Sicherheit" die Option "Infrarotempfänger für Fernbedienungen deaktivieren". An diese gelangt man, indem man zunächst auf das Schloss unten links klickt, sich als Administrator identifiziert und nun die "Weiteren Optionen" aufruft.

Systemeinstellung Sicherheit unter OS X Mountain Lion
Vergrößern Systemeinstellung Sicherheit unter OS X Mountain Lion
0 Kommentare zu diesem Artikel
1632015