902278

Apple Works: Konturfluss

11.09.2000 | 00:00 Uhr |

Nur auf Umwegen bringt man Text in einem Zeichendokument von Apple Works dazu, ein Objekt zu umfließen.

Hat man in einem Zeichendokument von Apple Works 6 einen Textrahmen angelegt und soll der Text um ein Objekt oder Bild herumfließen, das vor dem Text liegt, tut sich zuerst einmal gar nichts, wenn man für das Objekt "Konturfluss" aus dem Menü "Optionen" auswählt. Damit der Text um das Objekt herumfließt, muss man den Textrahmen aktivieren und ihn mit dem Befehl "Optionen > Rahmen verketten" zu einem verketteten Textrahmen machen. Dieser Schritt ist auch dann notwendig, wenn es gar keinen weiteren Textrahmen gibt, den man mit dem ersten verketten will. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
902278