903700

Apple Works automatisieren

06.06.2002 | 00:00 Uhr |

Makro-Ersatz

Problem: In früheren Claris Works- und Apple Works-Versionen ließen sich verschiedene Befehle (etwa "Zeichen zählen") per Tastenkombination ausführen. Man zeichnete für den gewünschten Befehl einfach ein Makro auf. Die Version 6.2 hat aber keine Makro-Funktionen mehr. Kann man auch mit der neuen Version ohne Makros häufig verwendete Befehle auf Tastenkombinationen legen?
Lösung: Nein. Aber man kann verschiedene Befehle, die man häufig braucht, in die Symbolleiste packen. So lassen sie sich zumindest mit einem Mausklick aufrufen, ohne dass man lange durch das Menü fahren muss. Die Symbolleiste kann man im Menüpunkt "Appleworks > Einstellungen > Symbolleiste" anpassen. dc

0 Kommentare zu diesem Artikel
903700