1457176

Apple Works macht Ärger

26.07.2002 | 00:00 Uhr |

Probleme mit Mac-OS X 10.1

Problem: Während Appleworks 6.1.2 unter Mac-OS 9 weitgehend problemlos funktioniert, ärgert es unter Mac-OS 10.1 als Version 6.2 mit verschiedenen Bugs. So treten während der Arbeit Zwangspausen auf, in denen das Programm nicht mehr reagiert und die rotierende Scheibe präsentiert. Darüber hinaus fehlen Funktionen, wie beispielsweise der "Suchen/Ersetzen"-Dialog.
Lösung: Appleworks 6.2 und Mac-OS X 10.1 sind inkompatibel. Apple bietet einen Aktualisierer an, der das Programm auf Version 6.2.2 erneuert und die Zusammenarbeit zwischen Anwendung und System verbessert. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457176