918420

Appletalk funktioniert nicht

13.01.2004 | 14:16 Uhr |

Problem: Nach der Neuinstallation von Mac-OS X 10.3 lässt sich nicht per Appletalk auf einen Rechner mit Mac-OS 9 zugreifen, obwohl für den Ethernet-Anschluss Appletalk aktiviert ist.

Lösung: Im Programm "Verzeichnisdienste" ist Appletalk standardmäßig ausgeschaltet. Aktiviert man hier den Dienst, funktioniert auch der Zugriff. Alternativ kann man im Kontrollfeld "File Sharing" von Mac-OS 9 die Option "Clients greifen auf File Sharing per TCP/IP zu" einschalten. Dann benötigt man Appletalk nicht für den Zugriff. In der Systemeinstellung "Netzwerk" sollte man Appletalk jedoch nicht deaktivieren, wenn man Appletalk-Drucker im Netz benützt, da diese sonst nicht mehr funktionieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
918420