902608

Audio-CDs brennen mit iTunes

08.03.2001 | 00:00 Uhr |

Bis iTunes auf deutsch mit externen Brennern umgehen kann, führt der Weg zum eigenen Sampler über Umwege

Problem: Zurzeit unterstützt iTunes nur CD-Brenner, die Apple selber in seinen Rechnern verbaut.

Lösung: Will man auf einem älteren Rechner eine Audio-CD von seiner in iTunes organisierten MP3-Sammlung brennen, hilft ein kleiner Umweg. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man ein Brennprogramm wie beispielsweise Toast installiert hat. Man markiert die gewünschten Lieder in iTunes und zieht sie anschließend in das Fenster von Toast. Letzteres erkennt das Datenformat automatisch und wählt "Audio CD" als Format. mas

0 Kommentare zu diesem Artikel
902608