1021006

Video-Sharing

08.07.2009 | 12:08 Uhr |

Wer seine iTunes-Videos auch anderen Benutzern im lokalen Netz zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stellen möchte, wird gelegentlich feststellen, dass nur ein Teil der Videos bei den anderen ankommt.

iTunes icon
Vergrößern iTunes icon

Obwohl sämtliche Dateien iTunes-kompatibel sind und sich im Programm selbst lokal abspielen lassen, werden einige davon partout nicht über das Netzwerk zu anderen iTunes-Usern gestreamt.Oft wurden die betroffenen Filme von externen Konvertern erzeugt, die Dateien mit der Endung .mp4 produziert haben. Sobald man diese Endung aber einfach in .m4v ändert, sollte das Streaming wieder klappen. vr

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021006