1991374

Audio und Video trennen, Lautstärke anpassen

30.09.2014 | 10:13 Uhr |

Es passiert leicht, dass die Aufzeichnung der Tonspur nicht richtig klappt. Mal ist der Ton zu leise, oder jemand quatscht in die Aufnahme.

Dafür bietet iMovie verschiedene Möglichkeiten zur Korrektur.

Unter „Audio“ kann man die Lautstärke eines Clips anpassen und die Tonspur in ein eigenes Objekt kopieren.
Vergrößern Unter „Audio“ kann man die Lautstärke eines Clips anpassen und die Tonspur in ein eigenes Objekt kopieren.

Um die Lautstärke mehrerer Clips anzupassen oder leise Clips anzuheben, markiert man den Clip im Arbeitsbereich und tippt dann unten links auf „Audio“. Nun lässt sich mit einem Schieberegler die Lautstärke verändern. Tippt man rechts auf "Trennen", wird die Tonspur aus dem Clip als eigenes Objekt extrahiert. Man kann auch aus einem Clip nur die Tonspur übernehmen, wenn man beim Import unter "Mehr" auf das Audiosymbol tippt. Hat man einen Clip zweimal aufgenommen, kann man von einem das Bild und vom anderen den Ton nutzen.

Das funktioniert auch mehrfach. Die Originalspur ist mit Lautstärke „0“ weiter vorhanden, die separate Tonspur lässt sich verschieben oder kürzen.
Vergrößern Das funktioniert auch mehrfach. Die Originalspur ist mit Lautstärke „0“ weiter vorhanden, die separate Tonspur lässt sich verschieben oder kürzen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1991374