1793825

Auf einem Macbook Air den Monitorruhezustand aktivieren

04.07.2013 | 14:01 Uhr |

Die aktuellen Modelle des Macbook Air sowie die Retina-Macbooks haben keine Auswurftaste mehr. Darum kann man auf diesen Macs die Tastenkombination „Control-Umschalt-Auswurftaste“ („ctrl-shift-eject“) nicht verwenden, mit der man den Ruhezustand des Bildschirms aktiviert. Auch den Mac selbst kann man nicht mehr mit „Befehl-Wahl-Auswurftaste“ („cmd-alt-eject“) schnell in den Ruhemodus bringen.

Der Mac lässt sich auch weiterhin per Tastatur zur Ruhe schicken. Dazu drückt man kurz die Einschalttaste, um den Ausschaltdialog aufzurufen, und kann dann mit der Taste „S“ (sleep) den Ruhemodus aktivieren. Um nur den Bildschirm auszuschalten, muss man eine aktive Ecke einrichten. Dazu öffnet man die Systemeinstellung „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ und klickt in der Abteilung „Bildschirmschoner“ auf „Aktive Ecken“. Nun kann man in einem der Aufklappmenüs die Option „Ruhezustand für Monitor aktivieren“ einstellen. Bewegt man dann den Mauszeiger in die gewählte Bildschirmecke, wird der Bildschirm dunkel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1793825