918007

Aufräumen per Tastatur

18.12.2003 | 16:00 Uhr |

Freunde der schnellen Tastaturbefehle verwenden auch das Dock per Tastatur, um zwischen Programmen zu wechseln. Dazu hält man die Befehlstaste gedrückt und wandert per Tabulatortaste durch die aktiven Applikationen. Auf diese Art lassen sich nicht nur Programme wechseln, sondern auch ausblenden und beenden. So wechselt man per Tabulator zum gewünschten Programm, hält die Befehlstaste gedrückt und beendet die Applikation per Tastendruck auf die Q-Taste. Möchte man das Programm nur ausblenden, verwendet man statt der Q- die H-Taste.

0 Kommentare zu diesem Artikel
918007