1645467

Ausrichtungssperre einrichten

04.12.2012 | 16:11 Uhr |

So fixieren Sie die Bildanzeige am iPhone und verhindern, dass die Darstellung automatisch in das Querformat verrutscht

Der Gyrosensor erkennt, wenn das iPhone quer in der Hand liegt. Die Darstellung auf dem Bildschirm passt sich dann automatisch dem Querformat an. Das ist sehr praktisch, um sich auf einer großflächigen Webseite einen genauen Überblick zu verschaffen oder sich die gewünschten Kartenausschnitte genau zurechtzuschieben.

Manchmal kann diese Funktion auch sehr lästig sein, wenn man beispielsweise auf dem Sofa liegt und beim Scrollen das iPhone unbewusst schräg hält. Mit der Ausrichtungssperre kann man die Bildschirmdarstellung fixieren. Tippen Sie hierbei zweimal hintereinander auf die Hometaste, so als würden Sie die Multitasking-Funktion aufrufen.

Wischen Sie nun unten in der Icon-Leiste mit dem Finger von links nach rechts. Unten links befindet sich neben der Musikplayer-Steuerung ein Icon mit einem Schloss und einen Pfeil. Hierüber steuern Sie die Ausrichtungssperre: Mit einem Tipp wird sie aktiviert und der Bildschirminhalt bleibt im Hochformat. Dass die Ausrichtungssperre aktiviert ist, sehen Sie rechts oben am kleinen Schlosssymbol neben der Ladestandanzeige. Zum Deaktivieren der Sperre tippen Sie einfach erneut auf das Icon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1645467