962158

Ausschalten per Tastatur

09.01.2007 | 10:55 Uhr |

Neuere Apple-Tastaturen bieten keine eigene Taste zum Ein- oder Ausschalten des Rechners.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Wer sich den Weg mit der Maus zum Apfel-Menü sparen möchte, kann statt dessen über die beiden Tasten Control und CD-Auswurf das Dialogfenster zum Ausschalten des Rechners aufrufen. Erscheint es, reicht das Betätigen des Zeilenschalters, um den Mac auszuschalten. Die anderen Befehle in diesem Fenster erreicht man über die Anfangsbuchstaben der Befehle (leider die Buchstaben der englischen Befehle): „R“ für neu starten (Englisch „reboot“) und „S“ für Ruhezustand (Englisch „sleep“). Den Befehl „Abbrechen“ wählt man wie immer mit der Tastenkombination Befehl-Punkt aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
962158