975212

Aussperren mit dem Bildschirmschoner

16.08.2007 | 11:24 Uhr |

Damit man den Bildschirmschoner als Startobjekt definieren kann, muss man sich in die Tiefen des Systemordners begeben.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Frage: Wie kann ich nach dem Rechnerstart und der Benutzeranmeldung sofort den per Passwort geschützten Bildschirmschoner aktivieren, damit kein Unbefugter auf den Rechner zugreifen kann?

Antwort: Im ersten Schritt öffnet man die Systemeinstellung „Sicherheit“ und aktiviert „Kennwort verlangen beim Beenden des Ruhezustands oder des Bildschirmschoners“. Anschließend wechselt man in die Systemeinstellung „Benutzer“, klickt auf „Startobjekte“ und dort auf das Plussymbol. Im Dialogfenster muss man sich nun durch folgende Ordnerhierarchie durchklicken: „System/Library/Frameworks/ScreenSaver.framework/Versions/A/ Resources“. Im letzten Verzeichnis wählt man dann die Datei „ScreenSaverEngine“ aus und klickt auf „Hinzufügen“. Anschließend beendet man die Systemeinstellungen. Beim nächsten Rechnerstart wird der Bildschirmschoner automatisch sofort nach der Anmeldung des Benutzers gestartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975212