919481

Austausch zwischen Mac und PC

17.02.2004 | 13:29 Uhr |

Wenn auf der Windows-Seite Freehand oder Illustrator vorhanden ist kann man Zeichnungen aus dem Grafikprogramm heraus als Freehand- oder Illustrator-Datei in der entsprechenden Version exportieren. Ist keines der Programme auf dem Windows-PC vorhanden, hilft der Export als generic EPS oder PDF. Die Zeichnung kann dann nicht editiert werden, aber sie ist skalierbar, da das EPS-Format die Vektor-Information enthält. Beinhaltet die Zeichnung nur wenige Buchstaben, kann man diese vor dem Export mit dem gleichnamigen Befehl in Pfade umwandeln. Enthält sie jedoch mehr als ein bis zwei Zeilen Text sollten beim Export die Schriften eingebettet werden (für EPS und PDF unter den Optionseinstellungen anwählbar). Exportiert man eine Grafik als JPG oder BMP erhält man ein Pixel-Bild, das mit fast jedem Programm auf jeder Platform geöffnet werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
919481