903544

Autokorrektur und Autotext

25.03.2002 | 00:00 Uhr |

Texte beim Tippen automatisch eingeben

Word bietet zwei Möglichkeiten, Texte beim Tippen automatisch einzugeben. Beide findet man im Menü "Extras" unter "AutoKorrektur…". Autokorrektur sorgt dafür, dass ein eingegebener Text durch den als Ersatz vorgegebenen Text ersetzt wird, was sich gut zur Vermeidung von Rechtschreibfehlern eignet. Autotext nimmt dem Schreiber dagegen Arbeit ab. Sobald das Programm einen bekannten Text wie den Namen des Anwenders oder das Datum zu erkennen glaubt, zeigt es in einem gelben Fenster den kompletten Text an. Will man ihn übernehmen, drückt man die Eingabetaste. Für Autotext gibt es auch eine Symbolleiste, aus der man die vorgegebenen Texte abrufen kann. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
903544