1791054

Automatische Neuanordnung der Schreibtische abschalten

25.06.2013 | 17:38 Uhr |

Standardmäßig ordnet das System die Schreibtische (Spaces) automatisch danach an, wie oft man diese jeweils nutzt.

Wer diese Einstellung nicht kennt und mit mehreren Schreibtischen arbeitet wird sich darum hin und wieder wundern, dass nach dem Aufruf von Mission Control die Anordnung der Arbeitsbereiche nicht mehr mit seiner Erinnerung übereinstimmt, da OS X Mountain Lion sie nach seinem Nutzungsverhalten neu angeordnet hat. Zum Glück lässt sich die Automatik aber auch abschalten. Dazu deaktiviert man in der Systemeinstellung „Mission Control“ das Ankreuzkästchen vor „Spaces automatisch anhand der letzten Verwendung ausrichten“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1791054