2042536

Automatische Textersetzung in Pages aktivieren

09.02.2015 | 11:27 Uhr |

Jeder hat bestimmte Textelemente, die er immer wieder braucht oder die einfach anstrengend einzutippen sind. Zum Beispiel eine Grußformel für einen Brief oder ein Copyright-Zeichen. Pages lässt sich zum Glück so einstellen, dass bestimmte Texte automatisch ersetzt werden.

So ersetzt Pages zum Beispiel „VG“ durch „Viele Grüße“, „dre“ durch „der“ (auch gern gemachte Vertipper können so automatisch ausgebügelt werden) und „(c)“ durch ©.

Textersetzungen Zunächst wählen Sie „Bearbeiten > Ersetzungen > Ersetzungen einblenden“. Mit „Texteinstellungen“ gelangen Sie unter „Text“ zu der Liste der Textersetzungen in den Systemeinstellungen. Hier lässt sich die Liste der systemweit eingestellten Textersetzungen überblicken. Änderungen gelten also nicht nur für Pages, sondern auch für Mail, Textedit und andere Standardprogramme.

Während die automatische Rechtschreibkorrektur oft abenteuerliche Ergebnisse liefert, hilft die Textersetzung vor allem Tippfaulen weiter.
Vergrößern Während die automatische Rechtschreibkorrektur oft abenteuerliche Ergebnisse liefert, hilft die Textersetzung vor allem Tippfaulen weiter.

Liste erstellen Mit „+“ lässt sich ein weiterer Eintrag in der Liste hinzufügen. Links in die Spalte „Ersetzen“ tragen Sie den zu ersetzenden Text und rechts unter „Durch“ den ausgeschriebenen Text ein. Wenn „Text ersetzen“ aktiviert ist (dann wird im Menü ein Häkchen neben dem Menüeintrag angezeigt). Übrigens: Vorhandener Text ist von Änderungen nie betroffen, erst bei neu eingetipptem Text werden Textersetzungen aktiv.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2042536