915646

Autotext

08.10.2003 | 17:00 Uhr |

Um häufig verwendete Begriffe und Floskeln nicht jedes Mal eintippen zu müssen, nimmt man sie in die Autotext-Liste von Word auf. Dann lassen sie sich entweder über das Menü "Einfügen > AutoText" oder über die Autotext-Symbolleiste in den Text einfügen. Erkennt Word beim vierten getippten Buchstaben einen Autotext, blendet es diesen in einem kleinen Extrafenster über dem Text ein und man kann ihn durch Drücken der Zeilenschaltung in den Text übernehmen, ohne den Rest ebenfalls eintippen zu müssen. Bearbeitet werden die Autotext-Einträge über "Extras > AutoKorrektur > AutoText".

0 Kommentare zu diesem Artikel
915646