1005148

Backup umziehen

01.10.2008 | 16:13 Uhr |

Die Festplatte mit dem aktuellen Time-Machine-Backup ist zu klein geworden und soll auf ein größeres Laufwerk umziehen.

Icon Timemachine Time Machine 10.5
Vergrößern Icon Timemachine Time Machine 10.5

Lösung : Das einfache Kopieren der Daten von einer Festplatte zur anderen funktioniert nicht, sondern man muss das alte Backup auf das neue Laufwerk klonen. Dies lässt sich entweder mit den Programmen Carbon Copy Cloner und Super Duper erledigen (beide auf der Leser-CD), oder man nimmt die Funktion "Wiederherstellen" im Festplatten-Dienstprogramm. Dort gibt man als Quelle das alte Laufwerk und als Ziel das neue an. Bevor man jeweils mit dem Klonen beginnt, schaltet man zuerst Time Machine in der Systemeinstellung aus. Wichtig ist, dass man die neue Festplatte genauso benennt wie die alte. Diese meldet man nach dem Klonen vom System ab und löst die Kabelverbindung. Nun schaltet man "Time Machine" in der Systemeinstellung wieder an, klickt auf "Volume wechseln", wählt die neue Festplatte als Ziel aus und startet das erste Backup auf das neue Laufwerk manuell mit "Backup jetzt erstellen" im Time-Machine-Menü". th

0 Kommentare zu diesem Artikel
1005148