1791060

Bereitstellen-Funktion im Finder-Kontextmenü

28.06.2013 | 17:46 Uhr |

In den Finder-Fenstern ist der Knopf „Teilen“ gut sichtbar in der Symbolleiste platziert, über den man markierte Objekte per Nachricht, E-Mail oder Airdrop versendet beziehungsweise an Twitter, Facebook und Flickr weiterreicht.

Weniger geläufig ist, dass diese praktische Funktion auch in jedem Kontextmenü im Finder steckt. Will man also eine Datei schnell verschicken, reicht es aus, die Datei zu markieren, per rechter Maustaste oder Zwei-Finger-Tipp auf dem Trackpad das Kontextmenü zu öffnen und unter „Bereitstellen“ die Versandart auszuwählen. Je nach Auswahl wird dann eine E-Mail, Nachricht oder Airdrop-Versanddatei mit Anhang erzeugt. Nur bei „E-Mail“ wird überhaupt das Programm für das Abschicken aufgerufen, Airdrop und Nachrichtenversand erfolgen direkt vom Schreibtisch aus.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1791060