987764

Bessere Übersicht

24.04.2008 | 10:21 Uhr |

So verwendet man die Übersicht ohne transparenten Hintergrund.

Ohne Transparenzen Eine Bildübersicht im Finder erzeugt man ohne störende Transparenzen, wenn man in Übersicht erst auf „Bildschirmfüllend“ und dann auf „Index-Seite“ klickt.
Vergrößern Ohne Transparenzen Eine Bildübersicht im Finder erzeugt man ohne störende Transparenzen, wenn man in Übersicht erst auf „Bildschirmfüllend“ und dann auf „Index-Seite“ klickt.

Die Übersichtsfunktion in Mac-OS X 10.5 (Datei markieren und Leertaste drücken) ist eine feine Sache. Sie hat aber, wie viele andere Darstellungen in Mac-OS X 10.5, den Nachteil, dass sie Gebrauch von Transparenzen macht. Das ist insbesondere störend, wenn man mehrere Bilder betrachten möchte. Klickt man in der Übersicht auf den Button „Index-Seite“, hat man zwar alle Bilder in der Übersicht nebeneinander, dazwischen scheint aber der Schreibtischhintergrund durch. Möchte man die Bilder lieber auf schwarzem Hintergrund betrachten, klickt man in der Übersicht erst den Button „Bildschirmfüllend“ und dann „Index-Seite“. Dann sind die störenden Transparenzen verschwunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
987764