1558036

Höhere Datenrate bei der Synchronisation mit iOS-Gerät auswählen

22.08.2012 | 12:04 Uhr |

iTunes 10.6 versteht sich nicht nur auf Video im Format 1080p, mit dem Update kommen auch Musikliebhaber in den Genuss einer höheren Qualität, wenn sie diese auf ein iOS-Gerät übertragen.

Wer seine Musik im Format Apple Lossless auf der Festplatte seines Mac gesammelt hat, kann nun bei der Synchronisation mit iPad, iPod und iPhone eine höhere Datenrate als bisher wählen. Bis dato hat iTunes die Musik für das iOS-Gerät nur mit einer Rate von 128 KBit/s konvertiert, wollte man Platz auf dem Gerät sparen. Zur Auswahl stehen nun außerdem 192 KBit/s und 256 KBit/s. Die Datenrate legt man in iTunes im Reiter „Überblick“ des angeschlossenen Gerätes unter „Optionen“ fest. Dort markiert man „Titel mit höherer Datenrate konvertieren in“ und wählt dann im Aufklappmenü eine der Optionen aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1558036