902684

Bewegter Hintergrund

05.04.2001 | 00:00 Uhr |

Filme von DVD laufen auch im Bildschirmhintergrund ab

Auf blau-weißen Power Macs und G4-Macs mit PCI-Karte lassen sich Videos von DVD als Schreibtischhintergrund abspielen. Während der Rechner die DVD klassisch im Wiedergabefenster abspielt, macht man per Tastenkombination Befehl-Umschalt-4 ein Foto von einem Ausschnitt des Videobildes. Dieses Bild, das der Finder als olivgrüne Fläche anzeigt, wird die Leinwand für den Film. Das Kontrollfeld "Erscheinungsbild" gestattet, den kleinen Ausschnitt als Schreibtischbild in bildschirmfüllender Größe einzusetzen. Nun spielt Apple DVD Player Filme im Finder-Hintergrund ab, sobald der Zuschauer das Wiedergabefenster durch einen Klick ins Schließfeld zuklappt. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
902684