1558022

iPhoto-App auf dem iPad der ersten Generation installieren

22.08.2012 | 11:53 Uhr |

Offiziell ist die neue iPhoto-App nur für das iPad 2 und das neue iPad verfügbar. Mit dem kostenfreien iPhone Konfigurationsprogramm von Apple kann man die App aber auch auf dem iPad der ersten Generation installieren.

Das Programm findet man unter http://support.apple.com/kb/DL1465 . Ist das Programm auf dem Mac installiert, muss man die iPhoto-App mit eigener Apple ID im iTunes Store kaufen und auf den Mac übertragen. Im iPhone-Konfigurationsprogramm öffnet man dann das Menüfenster „Ablage“ und lädt die iPhoto-Datei in die App-Sammlung. Die Datei ist im Ordner „Mobile Applications“ in iTunes-Musikordner zu finden. Nun kann man das iPad am Mac anschließen und im Konfigurationsprogramm auswählen. Klickt man auf den Reiter „Programme“, sieht man auch den Eintrag „com.apple.mobileiphoto“ und klickt auf den Knopf „Installieren“. Die Installation auf dem iPad 1 kann etwas dauern. Die App arbeitet auch langsamer als auf den nachfolgenden Modellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1558022