919323

Boot-DVD für Panther

11.02.2004 | 15:17 Uhr |

Frage: Ich habe auf einer externen
Firewire-Platte Mac-OS X 10.3.1 installiert und Tech Tool sowie Norton Utilities aufgespielt. Anschließend wollte ich die komplette Platte als bootfähige DVD für Notfälle brennen. Doch es will einfach nicht funktionieren. Habe auch versucht mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein neues Image zu erstellen, mit Carbon Copy Cloner die Platte ins Image zu kopieren und schließlich mit Toast bootfähig zu brennen. Kein Erfolg.


Antwort: Das kann auch nicht gehen, denn Mac-OS X basiert auf einem Unix-Kern, der beim Booten (fast) immer Dateien auf dem Bootlaufwerk öffnen, erzeugen und beschreiben muss. Auf einer CD oder DVD klappt das freilich nicht. Es gibt jedoch ein Tool namens Boot CD. Dieses strippt ein Mac-OS X so weit herunter, dass es auch von CD bootet. Man kann zudem einige Tools und Hilfsprogramme installieren, sofern sie noch auf die CD passen. Achtung, derzeit gibt es Boot CD nur für 10.2.x - für eine Not-CD ist das aber unerheblich, da man die notwenigen Hilfstools auch unter 10.2.x laufen lassen und von da aus ein Mac-OS X Version 10.3 reparieren kann

0 Kommentare zu diesem Artikel
919323