1457146

Breitbildmonitor

14.02.2001 | 00:00 Uhr |

Sony bevorzugt ungewöhnliche Bildformate

Frage: Ich überlege, mir einen Power Mac G4/500 Dualprozessor mit dem Breitbildmonitor Sony FW 900 zuzulegen. Meine Frage ist, ob ich diesen Bildschirm mit der ATI-Radeon-Grafikkarte nutzen kann?

Antwort: Bei ATI finden Sie die aktuellen Spezifikationen der ATI Radeon Mac Edition. In der Liste der unterstützten Auflösungen finden sich auch einige mit dem Seitenformat 16:10, das für den Breitbildmonitor von Sony nötig ist. Der Bildschirm stellt zwar auch alle anderen Seitenformate dar (4:3, 5:4), das Bild ist jedoch entweder in der Breite stark gestreckt (ergibt liegende Ovale statt Kreise), oder der Monitor nutzt die Bildfläche nicht komplett aus. Dann sieht man rechts und links breite schwarze Ränder. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457146