903176

Brenner funktioniert nicht

23.10.2001 | 00:00 Uhr |

Eingelegter Rohling blockiert Toast

USB- und Firewire-CD-Brenner sind vom Brennprogramm Adaptec Toast unter Mac-OS 9.1 und höher nicht erreichbar, wenn man vor dem Neustart einen Rohling einlegt. Erst wenn man den Rohling entfernt und das USB- oder Firewire-Kabel des Brenners ab- und wieder ansteckt, funktioniert Toast. Schuld daran ist der CD-Treiber des Mac-OS. Er erkennt den CD-Brenner, findet den Rohling und versucht, Apples eigene Brennsoftware Disc Burner zu starten. Da für Toast 4 bis 5.0.1, diese Software deaktiviert sein muss, kann der Treiber die CD nicht nutzen, belegt aber trotzdem das Laufwerk für sich, so dass es für Toast unerreichbar ist. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903176