1019547

Komfort gegen Sicherheit

06.10.2009 | 07:56 Uhr |

Beim Surfen im Netz gibt es zwei konträre Bedürfnisse der Nutzer: Auf der einen Seite steht die Sicherheit und der Datenschutz, auf der anderen der Komfort.

icon Safari
Vergrößern icon Safari

Leider ist es kaum möglich, beides konsequent umzusetzen. Moderne Browser können sich Inhalte von Webformularen merken. Praktisch, wenn man nicht immer wieder bei jeder Bestellung seine volle Adresse eintippen muss. Sogar Kontonamen und Passwörter können gespeichert werden. Praktisch für den Nutzer, aber ebenso praktisch für jeden, den dieses Konto nichts angeht. Solche Hilfen sollte man ausnahmslos deaktivieren, insbesondere bei tragbaren Macs. Cookies helfen ebenfalls beim Komfort, schaden oft aber auch dem Datenschutz und machen den Nutzer für andere transparent. pw

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019547