1008471

Innovative Suchoptionen

08.01.2009 | 11:31 Uhr |

Über die Integration von Suchfeldern in die intelligente Adressleiste kann man auf Webseiten suchen, ohne sie zu besuchen.

Opera Logo
Vergrößern Opera Logo
Mit zwei einfachen Schritten lässt sich jedes Suchformular im Web direkt in den Browser integrieren.
Vergrößern Mit zwei einfachen Schritten lässt sich jedes Suchformular im Web direkt in den Browser integrieren.

Der norwegische Browser ist ein Außenseiter unter den bekannten Browsern, hat jedoch stets pfiffige Funktionen, die man bei der Konkurrenz nicht findet. Besonders die Suchoptionen sind bei Opera ausgefeilt. In die intelligente Adressleiste kann man jedes beliebige Suchfeld im Web integrieren. Dazu öffnet man per Rechtsklick das Kontextmenü über einem Suchfeld. Mit "Suche erstellen" speichert man dieses Suchfeld und legt ein Kürzel fest. Ab sofort muss man nur dieses Kürzel und den Suchbegriff in die Adresszeile eingeben und landet sofort bei den Suchergebnissen auf der Zielseite. So kann man beispielsweise von überall aus mit dem Kürzel "mw" eine Suche auf macwelt.de starten, ohne die Seite zuvor besuchen zu müssen. Zugleich wird diese benutzerdefinierte Suche in die Suchleiste rechts oben hinzugefügt.

Browser Leistungsvergleich

Tabellentitel

Webkit

Safari 3.1

Website

9,4

17

Me.com/mail

4,2

4,6

Youtube.com

2,9

3,6

Apple.com

Webkit

Safari 3.1

Website

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008471