903642

Busfehler stoppt Classic

07.05.2002 | 00:00 Uhr |

Ärger mit dem Classic-Start

Problem: Nach dem Doppelklick auf ein Mac-OS-Classic-Programm startet die Kompatibilitätsumgebung, verfängt sich aber beim Laden der Systemerweiterungen und meldet einen Busfehler.
Lösung: Es kann helfen, die Systemeinstellung "Classic" aufzurufen und dort unter dem Reiter "Weitere Optionen" das Aufklappmenü anzuklicken. Ist hier der Punkt "Erweiterungen Ein/Aus starten" aktiviert, lässt sich Classic beim nächsten Start modifizieren. Die "Konfiguration Mac-OS 9.x komplett" sollte die Umgebung zuverlässig hochfahren. lf

0 Kommentare zu diesem Artikel
903642