903020

CD-Archiv clever verwalten

20.08.2001 | 00:00 Uhr |

Bis Mac-OS 9.x hilft das Betriebssystem mit einem kleinen Trick bei der Verwaltung der CD-Sammlung.

Den Überblick über ein umfangreiches CD-Archiv verliert man sehr leicht. Und wenn man ein Programm oder Dokument dringend benötigt, findet man es nicht auf Anhieb, sondern sucht sich von CD zu CD durch den Arbeitstag. Dabei hilft bis Mac-OS 9.x das Betriebssystem selbst beim Archivieren. Voraussetzung ist eine individuelle, also eindeutige, Bezeichnung der CDs. Auf der eigenen Festplatte erstellt man zuerst eine Archivstruktur aus Ordnern. Danach erzeugt man per Drag-and-drop und der Tastenkombination aus Wahl- und Befehlstaste Aliasdateien der Dateien oder Ordner von allen CDs, die man in die Sammlung aufnehmen möchte, und legt sie auf der Festplatte in seiner Archivstruktur ab. Klickt man nun doppelt auf das Alias der gesuchten Datei, meldet das Mac-OS welche CD man in das Laufwerk einlegen soll. Exakt auf dieser CD liegt auch die gewünschte Datei. Jetzt muss man nur noch bei seiner CD-Sammlung Ordnung halten. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
903020