919065

CD manuell auswerfen

03.02.2004 | 14:25 Uhr |

Problem: Eine CD, deren Oberfläche beschädigt oder deren Format vom Mac nicht erkannt wird, lässt sich nicht wieder aus dem Laufwerk auswerfen.

Lösung: Eine CD lässt sich in der Regel dadurch auswerfen, dass man beim Einschalten des Rechners die Maustaste gedrückt hält. In manchen Fällen funktioniert auch die Auswurftaste von iTunes. Sonst muss man die CD per Hand auswerfen. In diesem Fall darf die CD aber nicht auf dem Finder-Schreibtisch des Betriebsystems erscheinen. Einige G4-Macs und ältere Macs verwenden CD-Laufwerke mit einem eigenen Auswurfknopf. Hier muss man gegebenenfalls die Sichtblende herunterklappen, um an den Auswurfknopf zu gelangen. Neuere Macs sowie die mobilen Macs verwenden Laufwerke, bei denen man die CD mit Hilfe einer aufgebogenen Büroklammer auswerfen kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
919065