903926

CDs mit 800 MB brennen

04.09.2002 | 00:00 Uhr |

Kein "Überbrennen" mit Toast

Frage: In unserem Power Mac G3 Mini-Tower ist ein Traxdata-161040-Brenner eingebaut. Wenn man den Apple-CD/DVD-Treiber deaktiviert, läuft das Gerät recht gut. Nur erkennt es mit Toast 5.0.2 800 MB fassende Rohlinge nur mit 700 MB.
Antwort: 800 MB-Rohlinge, die 90 oder 99 Minuten Spielzeit im Audioformat durch Überbrennen liefern, liegen außerhalb der Red-Book-Spezifikationen. Obwohl manche PC-Software solche Rohlinge beschreiben kann, ist das nicht ratsam, da nicht alle Laufwerke diese auch lesen können. Toast verzichtet deshalb auf das "Überbrennen" und kann daher nur maximal 80 Minuten (700 MB) beschreiben. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
903926