1457084

CPU Doubler richtig einstellen

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Problem:
Hat man das Kontrollfeld CPU Doubler installiert und in den Optionen eine hohe Performance-Stufe gewählt, startet Filesharing nur langsam oder läßt sich gar nicht mehr einschalten. Etwas ähnliches passiert, wenn man dem Prozeß ''File Sharing Erweiterung'' wenig Rechenzeit zubilligt.

Lösung:
Man nimmt die ''File Sharing Erweiterung'' in die Liste der Programme auf, die CPU Doubler nicht beeinflußt oder weist ihr unter ''Custom Performance'' eine höhere Priorität (mindestens 24) zu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457084