919782

Charts simulieren

26.02.2004 | 13:51 Uhr |

Auf die Visualisierung von Zahlen via Balken- oder Kuchendiagramme versteht sich Filemaker von Haus aus nicht - hierfür gibt es spezielle Plug-ins im Handel. Für einfache Balken reichen jedoch auch die bordeigenen Mittel der Datenbank. Um beispielsweise prozentuale Angaben zu visualisieren, muss neben einem Feld "Zahl", das die jeweiligen Prozentwerte enthält, ein zusätzliches Formelfeld definiert werden. Dieses Formelfeld hat den Inhalt
Links("||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||"; Zahl)
und ist vom Ergebnistyp "Text". Der Textstring besteht aus 100 senkrechten Strichen, die man über Wahltaste-7 eingibt.
Je nach Größe des jeweiligen Prozentwerts hat das Formel-Textfeld so eine gewisse Länge (x Stellen von links gezählt). Damit es letztlich wie ein durchgehender Balken erscheint, wird das Formel-Textfeld im Layout dupliziert und um ein paar Pixel verschoben über das erste Formel-Textfeld gelegt. Am besten verwendet man hierbei eine Systemschrift wie Geneva und den Stil "Fett".

0 Kommentare zu diesem Artikel
919782