1911082

Chrome-Apps für den Mac

17.03.2014 | 10:00 Uhr |

Seit kurzem lassen sich einige Google-Chrome-Apps, also eigentlich Online-Anwendungen, die im Chrome-Browser laufen, auch als eigenständiges Programm auf den Mac laden.

Dazu geben Sie im Adress-Feld von Chrome „chrome://apps“ ein und klicken dann auf das Icon „Store“. Hier können Sie unter „Sammlungen“ den Eintrag „Für den Desktop“ wählen. Die Auswahl der Apps für den Desktop ist bislang noch übersichtlich, doch für Foto-Begeisterte gibt es zwei Perlen. Zu einem lässt sich die App 500px laden, benannt nach der gleichnamigen Online-Fotocommunity 500px, einer Konkurrenz zu Flickr und Co. Mit dieser App können Sie die Bilder betrachten, die am populärsten oder von 500px prämiert sind. Außerdem können Sie anderen Fotografen folgen. Eigene Fotos lassen sich leider nicht hochladen. Die zweite Foto-Perle ist das kleine und feine Bildbearbeitungsprogramm Pixlr Touch Up.

Mit der Chrome-App 500px können Sie Bilder der Online-Fotocommunity komfortabel betrachten und anderen Fotografen folgen.
Vergrößern Mit der Chrome-App 500px können Sie Bilder der Online-Fotocommunity komfortabel betrachten und anderen Fotografen folgen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1911082