2018250

Coverbilder in iTunes 12

11.11.2014 | 11:44 Uhr |

Hinzufügen und Löschen auf neue Art und Weise in iTunes 12: Coverbilder bekommen im Informationsfenster einen eigenen Reiter.

Mit iTunes 12 hat Apple die Verwaltung von Coverbildern ein wenig überarbeitet. Findet man in seiner Mediathek Alben ohne Coverbilder - weil sie etwas der iTunes Store nicht anbietet - kann man nach wie vor auch allen Titeln des Werks ein Cover auf einmal spendieren. Dazu markiert man alle Titel des Albums und ruft das Infofenster über Befehl - I auf. Das Coverbild respektive den Platzhalter dafür findet man nun im eigenen Reiter „Cover“. Einfach ein Bild auf das Fenster ziehen oder eines mit Befehl-V aus der Zwischenablage einsetzen - fertig.

Auch aus dem iTunes Store kann man sich fehlende Cover-Bilder holen
Vergrößern Auch aus dem iTunes Store kann man sich fehlende Cover-Bilder holen

Will man hingegen ein Coverbild löschen und ruft das Infofenster mehrerer Objekte gleichzeitig auf, zeigt der Reiter „Cover“ kein Bild an. Links von Titel unter Interpret steht jedoch das Symbolbild mit den beiden Achtelnoten, dieses klickt man an und betätigt die Löschen-Taste. Das Symbolbild ändert sich (siehe Screenshot) und das Cover ist wieder weg.

So zeigt sich das Info-Fenster, hat man das Cover-Bild erfolgreich gelöscht.
Vergrößern So zeigt sich das Info-Fenster, hat man das Cover-Bild erfolgreich gelöscht.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2018250