904108

DVD-RW mit Superdrive schreiben

15.11.2002 | 00:00 Uhr |

Toast als Voraussetzung

Frage: In Macwelt 7/2002 steht, dass man mit dem Superdrive eines Power Mac G4 auch DVD-RW-Medien beschreiben kann. Im Mediamarkt hat man mir allerdings gesagt, dass das nicht ginge. Können Sie mir sagen, was nun zutrifft?
Antwort: Das Laufwerk im Power Mac G4 kann auch DVD-RW-Medien beschreiben. Allerdings nicht mit der Software von Apple (Disc Burner, iTunes, iDVD), sondern nur mit Roxios
Toast 5 Titanium.
Um Video-DVD-RWs zu erzeugen, benötigen Sie zusätzlich noch eine DVD-Authoring-Software, die in der Lage ist, DVD-Images zu erzeugen, wie zum Beispiel DVD Studio Pro. iDVD kann leider keine DVD-RWs beschreiben und erzeugt auch keine Images. Die Images brennt Toast dann auf DVD-RW. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
904108