1874231

Das Wörterbuch von OS X vergrößern

06.12.2013 | 15:30 Uhr |

So nehmen Sie richtig geschriebene Wörter in das Wörterbuch von OS X auf und erweitern so den Wortschatz des Systems.

In Programmen, die die Textfunktionen des Sys­tems nutzen wie Textedit oder Mail, werden viele falsch eingetippte Wörter automatisch korrigiert, wenn im Menü unter „Bearbeiten > Rechtschreibung und Grammatik“ die Optionen „Während der Texteingabe prüfen“ und „Rechtschreibung autom. korrigieren“ aktiviert sind. Dies ist besonders praktisch, wenn man viel und schnell schreibt. Doch man kommt in einigen Fällen auch zu der Schlussfolgerung, dass der eigene Wortschatz deutlich größer ist als der des Systems. Denn auch richtig geschriebene Wörter werden manchmal korrigiert oder als falsch markiert. Man kann die­se Wörter aber dem System-Wörterbuch schnell beibringen. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf das richtig geschriebene Wort und wählt im Kontextmenü „Schreibweise lernen“ aus. Hat man einen Fehler gemacht, lässt sich dieser sofort wieder korrigieren, indem man das Wort erneut mit der rechten Maustaste anklickt und „Rechtschreibung verlernen“ im Kontextmenü auswählt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1874231