925414

Dateigröße reduzieren

13.08.2004 | 14:55 Uhr |

Neuere Photoshop-Versionen bieten unter "Voreinstellung > Dateien Verarbeiten" mehrere Möglichkeiten, die Dateigröße zu verringern.

Schritt 1: Am meisten spart man, wenn man die voreingestellte Option "Kompatibilität für Photoshop PSD-Dateien immer maximieren" deaktiviert. Diese Option ermöglicht älteren Photoshop-Versionen ein Dokument aus einer aktuellen Version zu öffnen, vergrößert aber die Dateigröße eines Photoshop-Dokuments beträchtlich.

Schritt 2: Eine weitere Möglichkeit die Dateigröße zu reduzieren ist, die Bildübersichten im Voreinstellungsfenster zu deaktivieren. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn man mit Photoshop viele kleine Dateien bearbeitet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925414